Normen und Standards

Notfall im Museum

Der Leitfaden liefert auf einfache Weise eine Antwort auf die Frage: Was ist im Falle eines Notfalls und direkt im Anschluss daran zu tun? Die Seiten können gemäss den Besonderheiten der einzelnen Museen ergänzt werden.

Notfall im Museum

Inhalt

Bei den Personen, welche als Erste am Ort des Geschehens eintreffen, handelt es sich jedoch nicht immer um den Direktor oder den Sicherheitsverantwortlichen. Aus diesem Grunde veröffentlicht der Verband der Museen der Schweiz VMS diese Mindestnormen für Sicherheit, welche für alle Personalbereiche verfasst sind. Der gewählte Ansatz ist entschieden praktischer Natur: Eine Anleitung für alle Museumsfachleute, einfach und praktisch.

VMS, 2012, 12 Seiten

Autor: Bernard A. Schüle

Zum Fachthema

Zur Publikation

Die vom VMS unter dem Reihentitel «Normen und Standards – Empfehlungen des VMS» herausgegebenen Broschüren, erscheinen zwei Mal im Jahr auf Deutsch, Französisch und Italienisch. Sie behandeln in knapper und leicht zugänglicher Form aktuelle und relevante Themen für den Museumsbereich. Mit konkreten Empfehlungen und gelungenen Praxisbeispielen dienen sie der Sensibilisierung, Inspiration sowie der Überprüfung der bestehenden Handhabung in den Museen. Aufbauend auf die Publikationen organisiert der VMS für Museumsfachleute Workshops, welche die Thematik zu vertiefen und auf die Bedürfnisse der Museen eingehen.

Druckversion bestellen

Preis für eine gedruckte Version: CHF 5.00 zzgl. Versandkosten 

Mitglieder von ICOM Schweiz und Mitarbeitende einer Institution, die VMS-Mitglied ist, können die Publikation kostenlos bestellen.
Bestellen