Tagungen

Das A und O des Museums: Einführungstag

Arbeitstagung des VMS, 8. Mai 2023

Einführungstag Naturhistorisches Museum Basel, Foto: Gregor Brändli
Naturhistorisches Museum Basel, Foto: Gregor Brändli

Am Einführungstag werden neue Mitarbeitende von Museen eingeladen, über die grundsätzlichen Fragen nachzudenken, welche ein Museum zu einer unverwechselbaren Institution machen. Zudem geben wir eine Übersicht über die Schweizer Museumslandschaft sowie die Aktivitäten der nationalen Dachverbände. Die ethischen Richtlinien sowie die letzten Empfehlungen des VMS bezüglich Qualität werden auch vorgestellt.

Für wen?

Neue Museumsmitarbeiter:innen, Vertreter:innen von Museen, die sich für die Aufnahme in den VMS bewerben und weitere Interessierte.

Wann/Wo?

Der Einführungstag wird am 8. Mai 2023 in Bern stattfinden. Der Ort wird demnächst bekannt gegeben.

Programm

  • 10.00-10.30 Uhr: Empfang und Kaffee
  • 10.30-11.00 Uhr: Präsentationsrunde
  • 11.00-11.30 Uhr: Vorstellung Schweizer Museumslandschaft, VMS und ICOM Schweiz
  • 11.30-12.30 Uhr: Ethische Richtlinien von ICOM
  • 12.30-13.30 Uhr: Mittagspause
  • 13.30-14.30 Uhr: Was ist ein gutes Museum?
  • 14.30-15.30 Uhr: Workshops
  • 15.30-17.00 Uhr: Diskussion

Kosten

Die Teilnahme an diesem Kurs (inkl. Mittagessen) ist für einen Vertreter / eine Vertreterin eines Museums, das sich um eine VMS-Mitgliedschaft bewirbt, kostenlos. Für alle anderen Teilnehmer:innen betragen die Teilnahmegebühren (inkl. Mittagessen):

  • VMS/ICOM-Mitglieder oder Museen, die sich bewerben: CHF 150.-
  • Nicht-Mitglieder: CHF 180.-

Informationen

Der diesjährige Einführungstag wird Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Sprachregionen der Schweiz zusammenbringen. Die Präsentationen und Workshops werden in deutscher und französischer Sprache abgehalten.

Programmänderungen vorbehalten.


Teilnehmen

Anmeldung