Kurs

Ausstellungsplanung und -realisation mit einem kleinen Budget

NEUER ICOM-Kurs am 18. November 2019

Ausstellungsplanung und -realisation mit einem kleinen Budget © Olivier Theinert, Ortsmuseum Zollikon
© Olivier Theinert, Ortsmuseum Zollikon

Wie lässt sich mit einem kleinen Budget eine effektvolle Sonderausstellung verwirklichen? Knappe Ressourcen setzen besondere Offenheit und Kreativität beim Konzipieren und Realisieren von Ausstellungen voraus. Der Kurs gibt Einblick in die Ausstellungspraxis eines kleinen Museums, lässt Raum für Erfahrungsaustausch und gibt konzeptionelle und handwerkliche Tipps für die direkte Anwendung bei der Ausstellungsproduktion.


Kursleitung

Mirjam Bernegger, Ortsmuseum Zollikon, Leiterin und Kuratorin Kontakt

Für wen?

Der Kurs richtet sich Personen, die mit kleinen Budgets Ausstellungen realisieren.

Wann/Wo?

Tageskurs
Montag, 18. November 2019, Zollikon ZH, Ortsmuseum

Programm

  • 9.30 h: Empfang
  • Einführung: Ausstellungspraxis mit einem kleinen Budget
  • Erarbeiten von Ausstellungskonzepten
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Diskussion der Ausstellungskonzepte
  • Praxisatelier: Eigenleistung bei Ausstellungsproduktion
  • 17.00 h: Ende der Veranstaltung

Kosten

CHF 390.-
CHF 340.- für jeden weiteren Teilnehmer der gleichen Institution

Spezialtarife für ICOM-Mitglieder / Mitarbeiter einer Institution, die VMS-Mitglied ist:
CHF 340.-
CHF 290.- für jeden weiteren Teilnehmer der gleichen Institution

Tarife pro Person und pro Kurstag inklusive Unterlagen und Mittagessen.

Informationen

Nur wenn der Button "Anmeldung" aktiv ist, sind noch freie Plätze verfügbar.
Für den Kurs am 18. November: Nach erfolgter Anmeldung können Sie sich bis zum 18. Oktober 2019 kostenlos abmelden.

Programmänderungen vorbehalten.


Teilnehmen

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.