Museumssuche

Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich präsentiert eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Schweiz vom 13. Jh. bis in die Gegenwart und veranstaltet attraktive Ausstellungen. Zu den international bedeutsamen Positionen gehören die grösste Munch-Sammlung ausserhalb Norwegens sowie die umfangreichste Werksammlung Alberto Giacomettis. Ein Höhepunkt sind die Gemälde des Impressionismus und der Klassischen Moderne von Monet, Picasso, Chagall und der Expressionisten Kokoschka, Beckmann und Corinth. Neben der Pop Art von Warhol und Hamilton sind Werke von Künstlerinnen und Künstlern wie Rothko, Twombly, Beuys und Baselitz vertreten. Auf mittelalterliche Skulpturen und Tafelbilder, Gemälde des niederländischen und italienischen Barock (Rembrandt, Domenichino) folgt die Schweizer Malerei des 19. und 20. Jhs. mit Füssli, Segantini, Hodler, Vallotton und Zürcher Konkreten wie Bill, Glarner und Loewensberg.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/E
Eröffnungsjahr 1910

Foto © Anita Affentranger
Foto © Anita Affentranger
Foto © www.jpg-factory.com
Foto © www.jpg-factory.com
Foto © www.jpg-factory.com
Foto © www.jpg-factory.com

Aktuelle Ausstellung(en)

Grossstadtrausch / Naturidyll. Kirchner - Die Berliner Jahre

-
Er ist der Meister des Expressionismus: Ernst Ludwig Kirchner. Die rund 160 Werke umfassende Ausstellung widmet sich seiner bahnbrechenden Schaffensphase von 1911 bis 1917, als der junge Künstler in Berlin lebte. In den Fokus der Präsentation gerückt wird dabei das Spannungsverhältnis zwischen seinem Leben in der pulsierenden Grossstadt Berlin und auf der beschaulichen Ostseeinsel Fehmarn. Zum ersten Mal in der Schweiz wird diesem spannenden Kapitel in Kirchners Werk eine Ausstellung gewidmet.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert:
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D/F/E
Grossstadtrausch / Naturidyll. Kirchner - Die Berliner Jahre
  • Kunst
    Kunst

Museumsstandort

Heimplatz 1
8001 Zürich

Lage/Anreise

Heimplatz 1 – Haltestelle «Kunsthaus» (Tram 3 od. Bus 31 ab Hauptbahnhof, Tram 8 od. 9 ab Paradeplatz, Tram 5 ab Bahnhof Enge)

Geöffnet

Di, Fr–So 10–18; Mi, Do 10–20

Eintritt

Ausstellung: CHF 23.- / 18.-
Sammlung: CHF 16.- / 11.-
Kombiticket: CHF 26.- / 19.-
inkl. Audioguide

Kontakt

Kunsthaus Zürich
Heimplatz 1
8001 Zürich
044 253 84 84 Telefon (Verwaltung)
044 253 84 97 Telefon (Auskunft)
044 253 84 33 Fax
info@kunsthaus.ch
http://www.kunsthaus.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
    Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
  • Cafeteria
    Cafeteria
  • Restaurant
    Restaurant
  • Shop
    Shop
  • Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
    Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
  • Vollständig rollstuhlgängig
    Vollständig rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV