Museumssuche

Kultur-Historisches Museum Grenchen

Das Kultur-Historische Museum Grenchen erzählt die Geschichte der Industrialisierung und ihrer Folgen am Beispiel der Stadt und Region Grenchen. Die modern gestaltete Gesamtausstellung "Vom Bauerndorf zur Industriestadt" widmet sich in sechs Themenbereichen der Geschichte der Industrialisierung. Im Mittelpunkt stehen das Leben und Arbeiten der Menschen in der Industrie und deren Auswirkungen auf den Alltag. Einen zeitlichen Schwerpunkt bilden die Fünfziger Jahre des 20. Jhs., das "Goldene Zeitalter" der Grenchner Uhrenindustrie.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/I/E
Ausstellungstexte nur in deutsch, nur teils in französisch. Führungen auch in französisch, englisch, spanisch und italienisch.
Eröffnungsjahr 1999

Das Kultur-Historische Museum Grenchen an der Absyte
Das Kultur-Historische Museum Grenchen an der Absyte
Vom Hahnenschrei zur Stempeluhr
Vom Hahnenschrei zur Stempeluhr
Die 1950er Jahre waren das
Die 1950er Jahre waren das "Goldene Zeitalter" Grenchens
  • Regionales und Lokales
    Regionales und Lokales
  • Geschichte
    Geschichte
  • Technik
    Technik

Museumsstandort

Absyte 3
2540 Grenchen

Lage/Anreise

Das Museum liegt im Stadtzentrum Grenchens, südlich der römisch-katholischen Kirche. Es ist in 10 Minuten Fussweg vom Bahnhof Süd und in 5 Minuten vom Bahnhof Grenchen Nord erreichbar. Parkplätze befinden sich beim Parking Postplatz, Postmarkt und an der Lindenstrasse / auf dem Guisanplatz.

Geöffnet

Mi, Sa, So 14-17
Ferner nach Vereinbarung, nur ür Gruppen

Eintritt

Erwachsene: CHF 5.-
Gruppentarif: CHF 3.-
Schüler bis 16 Jahre: Eintritt frei

Kontakt

Kultur-Historisches Museum Grenchen
Absyte 3 Postfach 635
2540 Grenchen
032 652 09 79 Telefon
info@museumgrenchen.ch
http://www.museumgrenchen.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
    Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten
  • Cafeteria
    Cafeteria
  • Shop
    Shop
  • Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
    Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
  • Teilweise rollstuhlgängig
    Teilweise rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV