Internationaler Museumstag

Schweizer Museen
Unvergleichliche Vielfalt

Sonntag, 22. Mai 2016: Informationen für die Museen

Museumstag

Der Internationale Museumstag bietet die einzigartige Gelegenheit, die vielfältige und reiche Museumslandschaft der Schweiz vorzustellen. Mehr als tausend Museen gibt es in der Schweiz und keines gleicht dem anderen. Gemeinsam nehmen sie eine starke Position in der Schweizer Kultur ein, zusammen stärken sie den Museumssektor, machen ihn sichtbarer und vertrauter. Auf spielerische Weise können Sie Besucher auf die Stärken des Museums-Netzwerkes aufmerksam machen und gleichzeitig die Identität Ihrer eigenen Institution zur Geltung bringen. Machen Sie von diesem Angebot Gebrauch, Ihr Museum innerhalb der Schweizer Museumslandschaft zu positionieren und zu zeigen, welche individuelle und spezifische Rolle Ihre Institution einnimmt.

Verleiten Sie das Publikum dazu, Naturphänomene zu bewundern, Technik zu verstehen, Historie aufleben zu lassen oder einfach Kunst zu geniessen und machen Sie an diesem Tag Ihre Institution zum Lieblingsmuseum. Mit einer bunten Palette verschiedenster Beiträge wollen wir den Teilnehmenden zeigen, dass der Schweizer Museumssektor vielfältig und im kulturellen Diskurs unumgänglich ist.

Machen Sie den 22. Mai 2016 zusammen mit Ihren Gästen zu einem wahren Erlebnistag.

Themendossier 2016 und praktische Informationen [PDF]
Anmeldung / Login
Logos
Programm


Veranstalter

Verband der Museen der Schweiz VMS
ICOM Schweiz - Internationaler Museumsrat

Partner des Museumstags

Bundesamt für Kultur BAK
Schweizer Museumspass
Mobility
rhz reisen
memoriav
NIKE
Helvetia
mediamus, Verband der Fachleute für Bildung und Vermittlung im Museum
kuverum, Kulturvermittlung und Museumspädagogik


Zu den vergangenen Museumstagen