Kurs

Führungen im Museum

ICOM-Kurs am 11. Mai 2017 / 28. September 2017 (Niveau 1)
5. September 2017 (Niveau 2 NEU) 
- auch als Inhouse-Schulung

Führungen (1-2) Führungen gehören heute zum Alltag der Museen
Führungen gehören heute zum Alltag der Museen

Führungen gehören heute zum Standard im Museum. Was macht Ihre Führung zu einem bleibenden Erlebnis für die Besuchenden? Sie kreisen ein, was eine gelungene Führung ausmacht. Inputs, Gespräche und Übungen richten sich an Neueinsteiger und Mitarbeitende aller Museumssparten, die ihre Praxis überprüfen und neue Impulse bekommen möchten.


Kursleitung

Franziska Dürr, Leiterin des Lehrgangs für Kulturvermittlung kuverum Kontakt
Mit Daniela Mittelholzer, Kunstvermittlerin Kunstmuseum St. Gallen (Niveau 2) 

Für wen?

Der Kurs richtet sich an Museumsführer und Kulturvermittler.
Eine Teilnahme am Niveau 2 setzt eine erfolgte Teilnahme des Niveaus 1 voraus (eine abweichende Regelung ist nach Rücksprache mit der Kursleiterin ggf. möglich). 

Wann/Wo?

Tageskurs
Niveau 1: Donnerstag, 11. Mai 2017, Zürich, Musée Visionnaire (Kleingruppenkurs, max. 12 Teilnehmer)
Niveau 1: Donnerstag, 28. September 2017, Bern, Historisches Museum (Kleingruppenkurs, max. 12 Teilnehmer)
Niveau 2: Dienstag, 5. September 2017, St. Gallen, Kunstmuseum
Inhouse-Schulung auf Anfrage

Programm

Niveau 1: Das kleine ABC

  • 09.30 h: Vorstellungsrunde
  • Was macht eine Führung zu einer guten Führung?
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Zusammenfassung und Ergebnis: ABC einer Führung, Checkliste
  • Auftrittskompetenz
  • Übung in den Museumsräumen
  • 17.00 h: Ende der Veranstaltung

NEU Niveau 2: Aktivierende Vermittlungsformate

  • 09.30 h: Vorstellungsrunde
  • Formate im Museum: Auslegeordnung
  • Beispiele aus der Museumspraxis, inkl. Selbstversuch mit Reflexion
  • Theoretische Anbindung
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Kriterien zur Adaptierbarkeit für das eigene Museum
  • Rolle der Vermittlung im Museum
  • Knackpunkte / Dos und Don'ts
  • 17.00 h: Ende der Veranstaltung

Kosten

Niveau 1:
CHF 295.-
CHF 250.- für jeden weiteren Teilnehmer der gleichen Institution

Spezialtarife für ICOM-Mitglieder / Mitarbeiter einer Institution, die VMS-Mitglied ist:
CHF 250.-
CHF 225.- für jeden weiteren Teilnehmer der gleichen Institution

Tarife pro Person und pro Kurstag inklusive Unterlagen. Neu ist auch das Mittagessen im Preis inbegriffen

Niveau 2:
CHF 325.-
CHF 270.- für jeden weiteren Teilnehmer der gleichen Institution

Spezialtarife für ICOM-Mitglieder / Mitarbeiter einer Institution, die VMS-Mitglied ist:
CHF 270.-
CHF 245.- für jeden weiteren Teilnehmer der gleichen Institution

Tarife pro Person und pro Kurstag inklusive Unterlagen. Das Mittagessen ist im Preis inbegriffen

Inhouse-Schulung: Wenn ein Kurs von einem Museum oder einem Museumsverbund mit Termin nach Vereinbarung gebucht wird, kostet er pauschal CHF 1'200.- (EUR 980.-) plus Spesen (bis max. 10 Personen).
Inhouse-Schulung Personalisiert: Ein auf spezifische Bedürfnisse entwickelter Kurs kostet pauschal CHF 1'700.- (EUR 1'390.-) plus Spesen. Wunschtermin bitte rechtzeitig bei der Kursleitung anfragen.

Informationen

Wenn der Button "Anmeldung" aktiv ist, gibt es noch freie Plätze. Melden Sie sich am Besten jetzt an.
Für den Kurs am 11. Mai: Nach erfolgter Anmeldung können Sie sich bis zum 11. April 2017 kostenlos abmelden.
Für den Kurs am 28. September: Nach erfolgter Anmeldung können Sie sich bis zum 28. August 2017 kostenlos abmelden.
Für den Kurs am 5. September: Nach erfolgter Anmeldung können Sie sich bis zum 5. August 2017 kostenlos abmelden.

Programmänderungen vorbehalten.


Teilnehmen

Anmeldung