Kurs

Aufsicht und Empfang
Grundlagen

ICOM-Kurs am 20. April 2017 (Niveau 1) / 19. Juni 2017 (Niveau 2)
- auch als Inhouse-Schulung

Aufsicht und Empfang (1-2) Das Empfangspersonal prägt das Gesicht eines Museums
Das Empfangspersonal prägt das Gesicht eines Museums

Der Beruf des Frontpersonals im Museum ist anspruchsvoll. Als Kassen- und Aufsichtsperson wirken Sie als Visitenkarte des Museums. Sie wissen, dass Ihre serviceorientierte Haltung für gute Erinnerungen an einen Museumsbesuch entscheidend ist und möchten Ihre Kompetenzen in diesem Bereich erweitern. In diesem Kurs für Neueinsteiger wechseln sich praktische Übungen, Erfahrungsaustausch und theoretische Inputs ab. 


Kursleitung

Niveau 1: Monica Kappeler-Rohner, Ausbildnerin in Besucherservices Kontakt
Niveau 2: Tina Wodiunig, Kultureval, Kulturprojekte und Evaluation Kontakt

Für wen?

Der Kurs richtet sich an Neueinsteiger im Bereich Empfang- und Aufsicht sowie an weitere Interessierte. Eine Teilnahme am Niveau 2 setzt eine erfolgte Teilnahme des Niveaus 1 voraus (eine abweichende Regelung ist nach Rücksprache mit der Kursleiterin ggf. möglich).

Wann/Wo?

Tageskurs
Niveau 1: Donnerstag, 20. April 2017, Bern, Naturhistorisches Museum
Niveau 2: Montag, 19. Juni 2017, Zürich, Völkerkundemuseum
Inhouse-Schulung auf Anfrage

Programm

Niveau 1:

  • 10.00 h: Einführung
  • Der Auftrag und die Öffentlichkeit des Museums
  • Der Kontakt mit den Besuchenden
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Mit schwierigen Situationen fertig werden 
  • Risiken voraussehen und richtig reagieren
  • 17.00 h: Ende der Veranstaltung

Niveau 2:

  • 10.00 h: Einführung
  • Erfahrungsaustausch
  • Die Werkzeugkiste für den Empfang und die Aufsicht
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Besucher empfangen: Klassen, Jugendliche, Senioren, Menschen mit Behinderung, Familien, Sammler und Freaks
  • Besucher im Shop empfangen
  • 17.00 h: Ende der Veranstaltung

Kosten

Pro Kurstag:
CHF 245.-

CHF 205.- für jeden weiteren Teilnehmer der gleichen Institution

Spezialtarife für ICOM-Mitglieder / Mitarbeiter einer Institution, die VMS-Mitglied ist:
CHF 205.-
CHF 185.- für jeden weiteren Teilnehmer der gleichen Institution

Tarife pro Person und pro Kurstag inklusive Unterlagen. Neu ist auch das Mittagessen im Preis inbegriffen.

Inhouse-Schulung Standard: Wenn ein Kurstag von einem Museum oder einem Museumsverbund mit Termin nach Vereinbarung gebucht wird, kostet er pauschal CHF 1'200.- (EUR 980.-) plus Spesen (bis max. 15 Personen).
Inhouse-Schulung Personalisiert: Ein auf spezifische Bedürfnisse entwickelter Kurs kostet pauschal CHF 1'700.- (EUR 1'390.-) plus Spesen. Wunschtermin bitte rechtzeitig bei der Kursleitung anfragen.

Informationen

Nur wenn der Button "Anmeldung" aktiv ist, sind noch freie Plätze verfügbar.
Für den Kurs am 20. April: Nach erfolgter Anmeldung können Sie sich bis zum 20. März 2017 kostenlos abmelden.
Für den Kurs am 19. Juni: Nach erfolgter Anmeldung können Sie sich bis zum 19. Mai 2017 kostenlos abmelden.

Programmänderungen vorbehalten. 


Teilnehmen

Anmeldung